25.11.2018 - 19:24 Uhr
PullenreuthOberpfalz

Pullenreuther Schützen treffen ins Schwarze

Höhepunkt im Vereinsleben der Schützengesellschaft Pullenreuth ist alljährlich die Proklamation der Schützenkönige und Vereinsmeister 2018.

Schützen Pullenreuth
von Autor GMAProfil

Schützenmeister Andreas Michl und Schießleiter Jörg Würstl ehrten die Regenten und appellierten an die Aktiven, sich für dieses schöne Turnier künftig mehr Zeit zu nehmen.

Jugendkönig wurde Thomas Michl mit einem 98,2-Teiler (Luftgewehr). Als erster und zweiter Ritter fungieren Verena Michl (190,9) und Veronica Hecht (260,7). Zur Schützenliesl krönte sich mit einem 53,0-Teiler (Luftgewehr) Anja Michl, die Kerstin Haider (117,0) und Katrin Meyer (235,4) hinter sich ließ. Mit einem 64,2-Teiler (Luftgewehr) errang Reinhard Englmann die Kette des Schützenkönigs. Erster und zweiter Ritter wurden Jörg Würstl (86,3) und Adrian Haider (87,3), beide Luftpistole. Den Titel und den Pokal des Feuerwaffenkönigs sicherte sich Roger Jäckel (19,0-Teiler). Als erster und zweiter Ritter stehen ihm Stefan Meyer (34,0) und Martin Gruber (35,5) zur Seite.

Den Titel mit dem Luftgewehr holte sich bei der Vereinsmeisterschaft mit den Luftdruckwaffen in der Schülerklasse männlich Thomas Michl mit 163 Ringen. In der Jugendklasse weiblich war heuer Veronica Hecht (377) erfolgreich vor Verena Michl (359). In der Herrenklasse I siegte Hasan Karakuzu (363), in der Damenklasse I Anja Michl (388).

In der Herrenklasse II lag Bernhard Hecht (211) vorn, in der Damenklasse II Kerstin Haider (372) sowie in der Herrenklasse III Josef Maschauer (339 Ringen). Im Luftgewehrschießen aufgelegt triumphierte in der Seniorenklasse Roland Michl (216,1), in der Seniorenklasse II Norbert Riedl (311,5) vor Reinhard Englmann (295,9) und in der Seniorenklasse III Otto Busch (301,0).

In der Luftpistolen-Schülerklasse männlich gewann Florian Michl (141), in der Jugendklasse weiblich Veronica Hecht (192), in der Herrenklasse I Jörg Würstl (357) und in der Damenklasse I Katrin Meyer (359). Die weiteren Besten waren in der Herrenklasse II Andreas Michl (331) vor Bernhard Hecht (234), in der Herrenklasse III Stefan Meyer (347) vor Adrian Haider (338) und Roland Michl (257). Weitere Geehrte waren bei den Feuerwaffen KK mit der Sportpistole 22 in der Herrenklasse I + II Jörg Würstl (532), in der Damenklasse I + II Katrin Meyer (478), in der Herrenklasse III + IV Josef Meindl (525), Stefan Meyer (490), Manfred Schmeller (396), Reinhard Bauer (382) sowie Gerhard Würstl (376).

Mit der 9-Millimeter-Pistole gewann Ortwin Paradeiser (341) vor Stefan Meyer (336) und Michael Schlicht (306). Mit dem Revolver Kaliber 357 siegte Andreas Michl (314). Mit der Pistole Kaliber 45 gewann Martin Gruber (313) vor Michael Schlicht (278) und Andreas Michl (258).

Mit Abzeichen in Gold, Silber und Bronze kürten die Pullenreuther Schützen ihre zielsicheren Vereinsmeister.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.