11.07.2018 - 14:35 Uhr
RegensburgOberpfalz

Kompaktlader geklaut

Eine Baufirma aus Regensburg vermisst einen Kompaktlader. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte klauten in Regensburg einen Kompaktlader, der aussieht wie das Fahrzeug auf diesem Foto.
von Eva Hinterberger Kontakt Profil

Kurz nachdem die Mitarbeiter einer Regensburger Baufirma Feierabend gemacht haben, muss es passiert sein: Unbekannte Täter klauten am Montag, 9. Juli, gegen 17 Uhr, in der Steinmetzstraße einen Kompaktlader. Laut Polizeibericht hatte ein Zeuge noch beobachtet, wie ein etwa 50-jähriger Mann gegen 18 Uhr auf einem Baustellenfahrzeug, bei welchem es sich vermutlich um das entwendete handelte, entlang der Dechbettener Straße in westlicher Richtung davon fuhr. Der Wert des Kompaktladers liegt im mittleren fünfstelligen Eurobereich.

Die Polizei hofft nun unter der Telefonnummer 0941/506-2888 um Hinweise. Die Beamten weißen daraufhin, dass der oder die Täter wie normale Baustellenarbeiter gekleidet gewesen sein könnten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp