17.03.2019 - 11:06 Uhr
RegensburgOberpfalz

Lieferwagen fährt 16-jährigen Fußgänger an

An der Galgenbergbrücke ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fußgänger verletzte. Die Polizei sucht den Unfallverursacher und Zeugen.

Symbolbild
von Elisabeth Saller Kontakt Profil

Ein 16-Jähriger aus dem Kreis Regensburg überquerte am Samstag, 16. März, um 13.15 Uhr die Fahrbahn und wurde von einem weißen Lieferwagen, der von einem bislang unbekannten 40- bis 50-jährigen Fahrer gesteuert wurde, angefahren. Zunächst sagte der Jugendliche dem Mann, dass nichts passiert sei. Der Fahrer des Lieferwagens setzte seine Fahrt fort. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Kurz danach hatte der 16-Jährige jedoch starke Schmerzen im Fuß und musste sich in stationäre Behandlung in ein Regensburger Krankenhaus begeben.

Die Beamten der Polizeiinspektion Regensburg-Süd sucht Zeugen des Verkehrsunfalls, insbesondere den beteiligten Lieferwagenfahrer. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei zur Klärung der näheren Umstände unter Telefon 0941/506-2001 in Verbindung zu setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.