Anzeige
15.11.2019 - 00:01 Uhr
RegensburgOberpfalz

Manche Jobs sind mehr als nur Arbeit

Zwischen Menschlichkeit und Hochleistungsmedizin: Das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) bietet ein ganz besonderes Arbeitsumfeld.

Am UKR arbeiten mehr als 60 Berufsbilder Hand in Hand zusammen.
von Externer BeitragProfil

Kein Tag ist wie der andere. Am UKR treffen täglich Freude und Glück, aber auch Kummer und Leid aufeinander. Das Universitätsklinikum Regensburg behandelt als einziger medizinischer Höchstversorger schwerste Erkrankungen und Verletzungen der über 2,2 Millionen Einwohner in seinem direkten Einzugsgebiet, Niederbayern und Oberpfalz, sowie weit darüber hinaus. Möglich wird das durch modernste Medizintechnik und das Teamwork von knapp 5 000 hochqualifizierten Mitarbeitern. An 365 Tagen im Jahr haben sie ein gemeinsames Ziel: die optimale medizinische und pflegerische Versorgung der Patienten sowie ein wertschätzendes Miteinander. Am UKR als einem der größten Arbeitgeber in der Region zu arbeiten, bedeutet mehr als nur Arbeit.

Das Areal des Universitätsklinikums im Süden Regensburgs.

Regelmäßige Auszeichnungen als bester Arbeitgeber

Das UKR kommt dabei seinem Auftrag nach und bietet Krankenversorgung in enger Verbindung zum medizinisch-wissenschaftlichen Fortschritt und der Ausbildung angehender Fachkräfte, nicht nur im ärztlichen und pflegerischen Bereich. Ein spannendes Umfeld für alle, die dort tätig sind. So wird das UKR regelmäßig als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Gesundheitswesen ausgezeichnet.

Seinen Mitarbeitern bietet das UKR aber noch mehr: Neben flexiblen Arbeitszeitmodellen verfügt es beispielsweise über eine Vielzahl an Kinderbetreuungsangeboten, wie einem Kindergarten und einer Kinderkrippe auf dem Betriebsgelände, und darüber hinaus sogar über ein eigenes Familienbüro. Daneben bietet das Haus ein breites Spektrum an Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Karrierechancen sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen für seine Mitarbeiter. Durch ein Job-Ticket wird die tägliche Anfahrt zur Klinik erleichtert, alternativ organisieren sich die Kollegen auch über eine Mitfahrbörse. Es stehen zudem auch ausreichend kostenlose Parkplätze für Mitarbeiter bereit. Bezuschusst vom Arbeitgeber finden die Mitarbeiter zudem zahlreiche Möglichkeiten zur Verpflegung.

Gelebtes Teamwork am Universitätsklinikum Regensburg.
Das UKR bietet Krankenversorgung in enger Verbindung zum medizinisch-wissenschaftlichen Fortschritt und der Ausbildung angehender Fachkräfte, nicht nur im ärztlichen und pflegerischen Bereich

Menschlichkeit als Teil des Betriebsklimas

Das UKR ist ein Ort der menschlichen Begegnung. Natürlich in seiner Kernaufgabe, der Patientenversorgung, sowie in Forschung und Lehre. Aber eben auch kulturell. So veranstaltet das Haus regelmäßig öffentlich zugängliche Konzerte und Lesungen. Auch bereichern mehrmals im Jahr Kunstausstellungen das Foyer des Klinikums.

Menschliche Begegnung ist ebenso elementarer Teil des Betriebsklimas. Alle Mitarbeiter werden regelmäßig durch den Vorstand und den Personalrat über aktuelle Themen des Hauses informiert. Eine Mitarbeiterzeitung, das Intranet sowie mehrere Newsletter geben darüber hinaus Einblick in alle relevanten Entwicklungen.

Forschungsbetrieb am Universitätsklinikum Regensburg.
Vom Azubi zum Professor: Die Bandbreite der beruflichen Möglichkeiten ist groß.

Abgestimmte medizinische Versorgung

Durch die Leistung seiner Mitarbeiter konnte sich am UKR seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 1992 ein umfangreiches medizinisches Leistungsspektrum entwickeln, das den Menschen in Ostbayern eine heimatnahe universitäre medizinische Versorgung ermöglicht. In vielen Bereichen entwickelte das UKR eine einzigartige Expertise, weshalb es zahlreiche Patienten aus ganz Deutschland wie auch aus anderen Ländern gezielt aufsuchen. Das Universitätsklinikum Regensburg hat im Vergleich zu den anderen deutschen Uniklinika den höchsten Case-Mix-Index, welcher den Schweregrad der behandelten Erkrankungen und Verletzungen angibt. Für das UKR heißt das, dass es die schwersten und komplexesten Krankheits- und Verletzungsbilder bundesweit behandelt. Diese spitzenmedizinische Leistung kommt insbesondere der ostbayerischen Region zugute.

Denn durch eine intensive Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, Krankenhäusern und sonstigen medizinischen Versorgungseinrichtungen kümmert sich das UKR darum, dass Patienten in seinem gesamten Einzugsgebiet von einer abgestimmten Versorgung auf aktuellstem wissenschaftlichen Stand profitieren. Im UKR selbst werden auf insgesamt 29 Allgemeinstationen und sieben Intensiveinheiten pro Jahr über 35 500 Patienten stationär und mehr als 154 000 Patienten ambulant versorgt.

Das UKR ist als krisensicherer Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes immer auf der Suche nach neuen, engagierten Teammitgliedern.

Bewerbungen und Infos unter www.ukr.de/jobs

Das UKR ist als krisensicherer Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes immer auf der Suche nach neuen, engagierten Teammitgliedern.
Arbeiten am UKR? :

Gute Argumente, um freiwillig ins Krankenhaus zu gehen:

- Familienfreundlicher Arbeitgeber

- Flexible Arbeitszeiten

- Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

- Betriebliche Altersvorsorge

- Job-Ticket und Mitfahrbörse

- Kostenlose Mitarbeiterparkplätze

- Hilfe bei der Wohnungssuche

- Gesundheitsfördernde Maßnahmen am Arbeitsplatz

- Mitarbeiterrabatte

- Krisensicherer, öffentlicher Arbeitgeber

- Nutzung der Uni-Bibliothek und des Uni-Sportprogramms

Von jung bis alt, am UKR zählt der Mensch.
Das UKR bietet High-Tech, nicht nur im medizinischen Bereich.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.