14.09.2018 - 15:57 Uhr
RegenstaufOberpfalz

Regenstauf: Keime im Trinkwasser

Bei einer routinemäßigen Probe des Trinkwassers im Versorgungsgebiet Regenstauf wurden coliforme Keime im Hochbehälter Reißberg festgestellt.

Bei einer Probe des Trinkwassers im Versorgungsgebiet Regenstauf wurden coliforme Keime entdeckt.
von Alexander Unger Kontakt Profil

In Absprache mit dem Gesundheitsamt Regensburg wird ab sofort das Trinkwasser durch eine Chlorung desinfiziert. Dies erfolgt ab dem Hochbehälter Mühlholz. Betroffen ist das Versorgungsgebiet Regenstauf mit Ausnahme des Ortsteils Marienthal. Das Versorgungsgebiet Steinsberg ist nicht betroffen. Weitere Informationen gibt es von 8 bis 16 Uhr unter Telefonnummer 09402/933519 oder 0170/8550781. Der Markt Regenstauf bittet in einer Mitteilung, auch die Nachbarn zu informieren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.