16.06.2020 - 14:16 Uhr
RiedenOberpfalz

Social-Media-Wettbewerb: 1. FC Rieden gewinnt „Schimmelfrei Challenge“ und Renovierung der Vereinsumkleide

Der Gewinner der „Schimmelfrei Challenge“, die die Firma Mellerud ausgeschrieben hat, steht fest: Der 1. FC Rieden gewinnt den Social-Media-Wettbewerb und darf sich über die professionelle Renovierung seiner Vereinsumkleide freuen.

Die Spieler dürfen jubeln: Der 1. FC Rieden gewinnt die "Schimmelfrei Challenge.
von Externer BeitragProfil

Seit Dezember hatte sich das Unternehmen deutschlandweit auf die Suche nach Sportvereinen mit renovierungsbedürftigen Umkleiden gemacht, die sich online unter dem Hashtag #gemeinsamwirken an dem mehrstufigen Wettbewerb in den sozialen Netzwerken beteiligen konnten. Im Finale der letzten drei Teilnehmer konnte sich nun der 1. FC Rieden durchsetzen. Von knapp 900 000 online abgegebenen Votes stimmten 57 Prozent der Nutzer für den FC.

Zweitplatzierter Verein war die Jugendabteilung des FC Dietzenbach, auf die 41 Prozent der Stimmen entfielen. Der Dritte, der Turn-Club Hamburg, erhielt zwei Prozent der Stimmen. Der 1. FC Rieden konnte sich gegen rund 100 Sportvereine aus ganz Deutschland durchsetzen, die an der Schimmelfrei-Challenge teilgenommen hatten, neben Fußball waren zahlreiche Sportartenwie Hockey, Kanu, Turnen, Schwimmen und Ringen vertreten.

Mellerud-Marketingleiter Maik Bohne gratulierte dem Gewinner. „Ich freue mich, dass wir als Problemlöser beim 1. FC Rieden aktiv werden und die Sportumkleide des Vereins für ein schimmelfreies Ergebnis renovieren können. Unser Wettbewerb hat gezeigt, dass es immer noch viele Vereinsumkleiden mit Schimmelproblemen gibt, da diese Räume sehr anfällig sind."

Bei der Schimmelfrei Challenge konnten Sportvereineper Facebook, Instagram oder YouTube mit Fotos oder Videos Einblicke in ihre renovierungsbedürftigen Mannschaftsräume geben. Anschließend sichtete eine Jury die Einreichungen und kürte die drei Finalisten. Zu diesen drei Vereinen fertigte das Unternehmen Videost, über die öffentlich befunden werden konnte. Die meisten Stimmen gingen dabei an den 1. FC Rieden.

Hintergrund:

Mellerud Chemie

Die Mellerud Chemie GmbH stellt seit 1981 Produkte rund ums Reinigen, Pflegen und Schützen her. Über 100 Mitarbeiter produzieren in Brüggen am Niederrhein rund 200 Spezialreiniger und Pflegemittel für Haus, Garage, Werkstatt und Garten. Allein in Deutschland sind die Produkte in rund 3000 Fach-, Bau- und C&C-Märkten erhältlich. Sie werden nach eigenen Rezepturen in Deutschland entwickelt und produziert. Ein Laborteam verantwortet die Überwachung der hohen Qualitätsstandards und die Entwicklung neuer und bestehender Produkte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.