Baum stürzt auf mehrere geparkte Fahrzeuge

Mindestens 20.000 Euro Schaden entsteht durch eine umgestürzte Esche auf der Zufahrt zum Schützenhaus in Roggenstein. Zwei Fahrzeuge sind danach schrottreif.

Ein starker Eschenbaum krachte auf dem Parkplatz bei der Zufahrt zum Schützenhaus Roggenstein während einer Theaterauffühung auf parkende Fahrzeuge. Zwei Fahrzeuge bleiben mit Totalschaden zurück.
von Elisabeth DobmayerProfil

Es sollte am Ostermontag ein schöner Theaterabend für die Gäste im „Edelweiß“-Schützenhaus werden. Das Bergg’moi Theater aus Muglhof führte das Stück „Polizeiwache 007“ auf. Ausgerechnet während der lustigen Aufführung, gegen 20.30 Uhr, krachte ein starker Eschenbaum auf dem Parkplatz der Zufahrt auf fünf parkende Fahrzeuge der Theaterbesucher. Ursache dürfte der zu diesem Zeitpunkt herrschende heftige Wind gewesen sein, der den Baum zu Umknicken brachte. Bei einem Opel-Astra und einem VW-Golf entstand nach ersten Erkenntnissen wirtschaftlicher Totalschaden. Drei weitere Fahrzeuge wurden durch den weitverzweigten, stattlichen Baum ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Feuerwehrleute aus dem Ortsteil rückten mit Motorsägen an und zerkleinerten den quer über die Zufahrt und die Fahrzeuge liegenden Baum. Personen kamen Gott sei Dank nicht zu Schaden. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 20.000 Euro.

Ein starker Eschenbaum krachte auf dem Parkplatz bei der Zufahrt zum Schützenhaus Roggenstein während einer Theaterauffühung auf parkende Fahrzeuge. Zwei Fahrzeuge bleiben mit Totalschaden zurück.
Ein starker Eschenbaum krachte auf dem Parkplatz bei der Zufahrt zum Schützenhaus Roggenstein während einer Theaterauffühung auf parkende Fahrzeuge. Zwei Fahrzeuge bleiben mit Totalschaden zurück.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.