Neue "Minis" in der Rothenstädter Kirchengemeinschaft

Sieben neue Ministranten wurden im Sonntagsgottesdienst in die Pfarrgemeinde St. Marien in Rothenstadt aufgenommen.

Sieben neue Ministranten begrüßt die Pfarrgemeinde St. Marien Rothenstadt in ihren Reihen.
von Autor rdoProfil

Pfarrer Heribert Englhard begrüßte die Mädchen und Jungen. Die Ministranten hätten sich freiwillig entschieden den Dienst am Altar auszuüben, für andere da zu sein und zu helfen, die Gottesdienste mitzugestalten. Neu dabei sind Klara Serafinowska, Marcel Beckmann, Luisa Blenz, Sebastian Benker, Veronika Höchtl, Emily Lingl und Anna Oppitz. Die neuen Ministranten werden von Gemeindereferentin Claudia Stöckl, Sebastian Betz und Sophie Kellner angeleitet. Dank galt den ausscheidenden Ministranten Ramona Steinhilber, Lukas Alt, Tobias Bäumler und Lisa Fillinger.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.