Sportabzeichen erfolgreich abgelegt

Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination sind Fähigkeiten, die beim Ablegen des Deutschen Sportabzeichen in verschiedenen Disziplinen benötigt werden. Das schafften viele Sportler der Ski- und Fitnessabteilung des VfB Rothenstadt.

Der VfB Rothenstadt ehrt die Absolventen des Deutschen Sportabzeichens. Abteilungsleiter Hans Hiermaier (hinten, links) schaffte als Vorbild zum 55. Mal das Goldabzeichen.
von Autor rdoProfil

Als Abteilungsleiter freute sich Hans Hiermaier über eine Vielzahl an jungen und älteren Mitgliedern, die sich der Herausforderung des Trainings und der Abnahme stellten. Er lobte die Gruppe aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Alter von 8 bis 75 Jahre, die bei der Sache waren und überreichte die Sportabzeichen im VfB-Sportheim mit der Einladung auf eine Wiederholung im nächsten Jahr. Als Abgesandter des Hauptvereins gratulierte stellvertretender Vorsitzender Ludwig Kastl, der sich freute, dass als Vorbild Abteilungsleiter Hans Hiermaier zum 55. Mal das Deutsche Sportabzeichen in Gold ablegte.

Info:

Sportabzeichen

Jugendklasse Gold: Veronika Höchtl (zum 1. Mal), Antonia Utz (2), Jannik Döhnel (2), Jakob Utz (2), Tristan Richter (2), Julian Döhnel (3); Jugend Silber: Anna Oppitz (2), Johann Utz (2); Jakob Hecht (3), Oliver Oppitz (3); Erwachsene Gold: Daniel Utz (1); Erwachsene Silber: Claus Fiedler (1), Sabine Utz (2) und Simone Oppitz (2). (rdo)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.