Saltendorf feiert

Nach Abschluss der gelungenen Dorferneuerung wird das Saltendorfer Dorffest mit einem feierlichen Festgottesdienst eröffnet. Ganz Saltendorf nimmt daran teil.

Ganz Saltendorf nimmt am feierlichen Gottesdienst teil.
von Anton (Rufn. Toni) WildProfil

Mitten auf der neu gestalteten Marieninsel unter den schönen Kastanienbäumen war der Altar aufgebaut, darüber ein Sonnensegel und prächtig mit Blumenschmuck von Waltraud Maunz dekoriert. Pater Georg Parampilthadathil zelebrierte mit zahlreichen Ministranten den festlichen Gottesdienst bei herrlichem Sommerwetter. Rund um die Insel gruppierten sich die Fahnenträger der Vereine und die Gottesdienstbesucher, für die Bänke mit Sonnenschutz aufgestellt waren. In erster Reihe befanden sich Landrat Thomas Ebeling, MdB Karl Holmeier, Bürgermeister Konrad Kiener mit seinen Stellvertretern Alexander Werner und Georg Schlögl, Altbürgermeister Georg Butz, Werner Bachseitz vom Amt für ländliche Entwicklung, sowie die Markträte. Für die passende musikalische Gestaltung sorgten der Saltendorfer Kinderchor unter der Leitung von Johanna Mayer und das „Kulmtal-Echo“ mit seinen Bläsern. Im Anschluss an den Gottesdienst ging es zum Festplatz, wo nach den Grußworten das Dorffest eröffnet wurde.

Ganz Saltendorf nimmt am feierlichen Gottesdienst teil

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.