13.08.2019 - 11:44 Uhr
Oberpfalz

Schießen bei "Wies'n"

Die Kastler Schützen belohnen treffsichere Gäste des Wiesenfestes mit Preisen. Am letzten Abend gibt es sogar eine Wiesenfestscheibe.

Der Schießstand der Kastler Schützen beim Kemnather Wiesenfest steht. Ab dem heutigen Mittwoch kann dort jeder Festbesucher sein Glück mit einem Schuss aufs Blattl versuchen.
von Wolfgang RapsProfil

Die Kastler Sportschützen sind wieder mit ihrem Schießstand am Kemnather Wiesenfest vertreten. Die Besucher haben an allen Festabenden ab 19 Uhr die Möglichkeit, im Nebenzelt gegenüber der Musikbühne ihre Treffsicherheit zu beweisen. Gewertet wird nach Teilern. Somit haben auch Ungeübte die Möglichkeit, mit einem guten Schuss in der Blattl-Wertung einen Volltreffer zu landen. Jeden Abend gibt es Preise zu gewinnen, die Sponsoren aus Kemnath und Umgebung zur Verfügung stellen. Am Montag beteiligen sich die Sportschützen ebenfalls am Kindernachmittag. Kinder ab 10 Jahren dürfen mit Luftgewehren, Mädchen und Buben ab 8 Jahren mit Lichtgewehren in den Schießsport hinein schnuppern.

Am Kindernachmittag gibt es neben Freikarten der Fahrgeschäfte auch wieder Pokale zu gewinnen. Zum Festabschluss am Dienstagabend wird wieder eine Wiesenfestscheibe verliehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.