08.07.2018 - 14:10 Uhr
SchirmitzOberpfalz

429 Radler strampeln durch den Oberpfälzer Wald

Räder und Helme glitzern in der Morgensonne, als am Sonntag früh ab 6 Uhr Radsportler aus allen Himmelsrichtungen am Sportgelände der SpVgg Schirmitz eintreffen.

Bereits um 7 Uhr früh schickt Organisationschef Markus Dobmeier (rechts) per Handzeichen 180 Radsportler auf die drei großen Strecken der 22. RTF durch den Oberpfälzer Wald.
von Norbert DuhrProfil

(du) Sie melden sich zunächst im Sportheim zur 22. Radtouristikfahrt der SpVgg-Radsportabteilung an und nehmen ihre Startnummer in Empfang. Organisationschef Markus Dobmeier hat mit seinem Team alles sorgfältig vorbereitet. Um 7 Uhr gibt er das Startzeichen für bereits 180 ambitionierte Radler und schickt sie auf die drei großen Routen über 151, 120 und 75 Kilometer durch den Oberpfälzer Wald zwischen Oberviechtach und Bärnau. Die Strecken führen durch drei Landkreise. Die Teilnehmer nutzen die angenehme Kühle am Morgen. Um 9 Uhr folgen am Start zahlreiche Familien mit Kindern bei schönstem Sommerwetter zu Touren über 41 und 21 Kilometer. Schon zwei- und dreijährige Steppkes sind dabei. Erfreulich, dass sich insgesamt 429 Radler (72 mehr als im Vorjahr) an der Radtouristikfahrt beteiligen. Sie kommen aus der ganzen Region, von Bayreuth bis Regensburg, und sogar aus dem Vogtland, Tschechien und Österreich. Die ältesten Teilnehmer sind 82 Jahre alt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.