22.02.2019 - 17:06 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Mit Christus Brücken bauen

"Mit Christus Brücken bauen“ lautete das Motto im Familiengottesdienst in der Pfarrkirche. Viele Blicke zog eine große Hängebrücke am Seitenaltar auf sich,

Mit Christus Brücken bauen“ steht als Motto über dem großen Brückenbauwerk im Modell, auf dem sich die 22 Kinder aus Papier gebastelt und mit ihren Namen versehen der Gemeinde vorstellen.
von Norbert DuhrProfil

Mit Christus Brücken bauen“ lautete das Motto im Familiengottesdienst in der Pfarrkirche. Viele Blicke zog eine große Hängebrücke am Seitenaltar auf sich, auf der 22 Buben und Mädchen aus Schirmitz und Bechtsrieth/Trebsau neben ihren lebensgroßen Pappkameraden standen. In der Messe sprachen die Kinder Fürbitten und baten den Herrn mit „Hilf uns, Brücken bauen“, um Beistand. Am Sonntag, 5. Mai, werden sie erstmals an den Tisch des Herrn treten. Die jungen Christen, die nach den Worten von Pfarrer Thomas Stohldreier jetzt fester Bestandteil der Pfarrgemeinde sind, stellten im Predigtspiel fünf verschiedene Brückenmodelle als Symbole zur Hilfestellung im Leben vor. Die Kinderschola unter Leitung von Wolfgang Ziegler am Piano gestaltete die Eucharistiefeier mit rhythmischen Liedern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.