15.07.2021 - 17:19 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Josef Robl und Markus Dobmeier seit 25 Jahre im Gemeinderat

Bürgermeister Ernst Lenk (Mitte) zeichnete Markus Dobmeier (links) und zweiten Bürgermeister Josef Robl (rechts) für 25-jährige Gemeinderatstätigkeit aus.
von Norbert DuhrProfil

Vor Eintritt in die Tagesordnung der jüngsten Gemeinderatssitzung nahm Bürgermeister Ernst Lenk eine Ehrung für zwei Ratsmitglieder vor. Er dankte in besonderer Weise Markus Dobmeier und stellvertretendem Bürgermeister Josef Robl, die seit 1996 dem Gremium angehören. "Diese lange Amtszeit beweist nicht nur ein hervorragendes Durchhaltevermögen, sondern vor allem auch, dass Ihnen die Bürger der Gemeinde seit 25 Jahren das Vertrauen geschenkt haben", meinte der Bürgermeister. Dieses Vertrauen wurde aufgebaut und untermauert durch unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Kommune. "Mit ihrem Wirken, Mitdiskutieren, neuen Ideen und mit großem Engagement haben die zwei langjährigen Räte einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg unserer Heimat in den letzten 25 Jahren geleistet." Deshalb bedankte sich der Gemeindechef für die lange Zeit an Einsatzbereitschaft und überreichte einen Gutschein sowie eine Flasche Sekt.

Dobmeier ist seit 2002 ununterbrochen bis heute Mitglied der Gemeinschaftsversammlung, von 2002 bis 2014 war er Vertreter im Abwasserzweckverband und seit 2000 ist er Agenda 21-Beauftragter bis heute. Robl war von 1996 bis 2008 Mitglied im Abwasserzweckverband, seit 2008 bis 2014 Vertreter, von 1996 bis 2002 war er Vertreter seit seit 2008 ist er Mitglied im Bauausschuss sowie von 2002 bis 2008 Vertreter und seit 2008 Mitglied der Gemeinschaftsversammlung. Seit 1. Mai 2008, also 13 Jahre, ist Josef Robl zweiter . Bürgermeister

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.