11.12.2019 - 14:19 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Jugend Feuer und Flamme

14 Burschen und Mädchen der Feuerwehr Schirmitz bestehen mit Bravour die Prüfung. Damit erhalten sie das Abzeichen für die "Jugendflamme".

Fröhliche Teilnehmer bei der Abnahme der "Jugendflamme" in der Stufe 1 in Schirmitz.
von Norbert DuhrProfil

Unter den kritischen Augen der Kreisjugendfeuerwehrwartin Mirjam Schuller, der stellvertretenden Kommandantin Carola Adam sowie der Jugendwarte Christian Robl, Patrick Gruber und Marco Bock, die auch die Jugendlichen auf die Prüfung vorbereitet hatten, unterzogen sich in Schirmitz 14 Jungfeuerwehrler der Leistungsprüfung für die "Jugendflamme" in der Stufe 1. Bestandteile dafür waren das lokalbezogene Absetzen eines Notrufes, das Befestigen einer Feuerwehrleine, der Mastwurf und der Brustbund mit Spierenstich, ferner die sichere Handhabung von Feuerwehrschläuchen und die richtige Handhabung des Verteilers. Außerdem gehörten noch Aufgaben aus sportlichen und verkehrsrechtlichen Bereichen zu den Testaufgaben.

Alle 14 Teilnehmer haben die Prüfung bravourös gemeistert. Danach überreichte Mirjam Schuller die Abzeichen an Thomas Koller, Luis Fritsch, Lucie Lang, Hannah Hochwart, Jonas Hierold, Fabian Bodensteiner, Kevin Köhler, Franziska Kick, Louis Faltenbacher, Marlene Wildenrother, Emily Zötzl, Luca Haberberger, Andreas Zirngibl und Tabea de la Vega. Auch Wehrvorsitzender Andreas Hochwart gratulierte. Am Ende des Prüfungstages feierte die Jugendgruppe ihren Jahresabschluss, wobei mit einem Essen allen Jugendlichen und Helfern für ihren Einsatz 2019 gedankt wurde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.