08.05.2019 - 10:49 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Klaus Kuran stellt im Bürgersaal aus

In Zusammenarbeit von Gemeinde und Kulturkreis Schirmitz stellt der Püchersreuther Künstler Klaus Kuran im Bürgersaal seine Arbeiten aus. In der Ausstellung am Wochenende will er erneut seine Vielseitigkeit unter Beweis stellen.

Klaus Kuran mit einem Exponat seiner neuen Ausstellung.
von Norbert DuhrProfil

Klaus Kuran ist vielen bekannt durch Künstlergruppierungen wie "Rot schreit" oder "Futura 87", den Skulpturenweg in Püchersreuth und die Plakate der Weidener Literaturtage, die er 11 Jahre lang gestaltete.

Ferner ist er schon 30 Jahre Mitglied im Oberpfälzer Kunstverein (OKV), davon 10 Jahre in der Vorstandschaft tätig. In den OKV-Ausstellungen fällt er meistens durch seine großformatigen blau-gelben Bilder auf.

Kuran arbeitet in den unterschiedlichsten Stilrichtungen und Arbeitstechniken wie Aquarell, Acryl, Radierung, Linolschnitt, Monotypie, Skulpturen in Holz und Stein sowie Keramiken. Er entwirft und fertigt auch Schmuck. Bei der Ausstellung in Schirmitz wird er unter anderem auch eine Serie von Linolschnitten zum Thema "Akanthus" zeigen. Dies ist eine Distelart, deren Blätter oft als Ornamente an Altären und Kirchen in unserer Region zu finden sind. Eine weitere Serie in Acryl mit dem Titel "paper aeroplane" entstand zum gleichnamigen Lied von Claudia Koreck. Kuran hört beim Arbeiten meist Musik. Das beeinflusst dann auch seine Bilder. Sie zeigen Landschaften aus der Vogelperspektive.

Seit einigen Jahren entstanden in seinem Atelier auch sehr gegenständliche Skulpturen in Lindenholz oder Speckstein - mit Wortspielereien betitelt. Den Schmuck aus Holz, Silber und Halbedelsteinen entwirft und fertigt Kuran selbst in seiner Werkstatt. Hier kommt ihm seine Ausbildung zum Zahntechniker zugute. Die Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag, 10. Mai, um 19 Uhr im Bürgersaal geplant. Öffnungszeiten sind am Samstag, 11. Mai, und Sonntag, 12. Mai, jeweils von 13 bis 17.30 Uhr im Bürgersaal.

Klaus Kuran mit einem Exponat seiner neuen Ausstellung.
Ein Exponat der neuen Ausstellung von Klaus Kuran.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.