17.07.2019 - 12:30 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Pfarrei-Senioren gedenken der Verstorbenen

Die Pfarrei-Senioren halten das Gedächtnis an ihre verstorbenen Mitglieder stets in Ehren. So auch beim jüngsten Gottesdienst in der Pfarrkirche.

von Norbert DuhrProfil

„Seit unserem letzten Gedenken im Juli 2018 ist das Lebenslicht von sechs Mitgliedern unserer Gemeinschaft erloschen“, sagte Leiterin Rosa Krug. Bei der von Pfarrer Thomas Stohldreier gehaltenen Eucharistiefeier sangen die Senioren die „Schubert-Messe“. Außerdem entzündeten sie vor den Stufen des Altars für jeden Verstorbenen eine Kerze. Dabei erinnerten sie an das Vergängliche und wie wir damit umgehen sollten. Pfarrer Stohldreier ging in seiner Ansprache auf die Sterbebilder ein. Nach dem Gottesdienst trafen sich die Senioren zu Kaffee und Brotzeit und reger Unterhaltung im Sportheim.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.