13.09.2019 - 09:30 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Spannende Matches bei Mix-Meisterschaft

Bei schönem Sommerwetter starten die Tennisfans der SpVgg Schirmitz in das letzte vereinsinterne Turnier der Saison. 18 Spieler kämpfen um den Titel des Mix-Meisters.

Turnier
von Norbert DuhrProfil

Abteilungsleiter Herbert Käs begrüßte die Tennisfreunde und gab zugleich die Auslosung für die Paarungen bekannt, die zusammen das Turnier bestreiten sollten. Neun Paarungen gingen bei der Jagd um die Punkt an den Start. Gespielt wurde jeweils ein verkürzter Satz bis vier; jede Paarung gegen jede Paarung, sodass jedes Team acht Matches bewältigen musste. Nach vier Stunden und zahlreichen spannenden Spielen standen schließlich die Sieger fest. Als einziges ungeschlagenes Team ging der Mix-Meister-Titel an Nicole Bäumler und Tom Hermann. Den zweiten Platz konnten sich Nicki Käs und Caro Forster, die wegen Männermangels kurzerhand bei den Männern an den Start ging, sichern. Michaela Herrmann und Herbert Käs erkämpften sich den dritten Platz. Der Trostpreis ging an Resi und Jürgen Seibert. Das Organisationsteam, Brigitte Käs und Edith Vollath, kümmerte sich mit Kaffee und Kuchen um die Verpflegung der Spielerinnen und Spieler und bereiteten die Preise für die besten Teams vor.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.