27.12.2019 - 12:35 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Sportleiterin gewinnt Weihnachtsscheibe

Die Weihnachtsscheibe der "Hubertus"-Schützen holt sich Sportleiterin Bettina Robl. Andreas Förtsch gewinnt die Jubiläumsscheibe zum 65. Gründungsfest des Vereins.

Sportleiterin Bettina Robl (Fünfte von rechts) gewinnt bei "Hubertus" die Weihnachtsscheibe, Andreas Förtsch (Dritter von links) die von Schützenmeister Josef Robl (Zweiter von links) gestiftete Jubiläumsscheibe.
von Norbert DuhrProfil

Herausgeschossen wurde die von Schützenmeister Josef Robl gestiftete Jubiläumsscheibe beim Königsschießen. 63 Starter wetteiferten um den besten Schuss bei der Tiefschusswertung. Förtsch gewann mit dem besten Plattl (52,8-Teiler). Auf Platz zwei folgte Maximilian Heigl (58,3), Dritte wurde Monika Robl (59,8).

Sportleiterin Bettina Robl gewann die von Vorjahressieger Niklas Schieder gestiftete Weihnachtsscheibe. Sie siegte mit 3,4 Ringen vor Annika Winchen (3,3) sowie Maximilian Koos, Elias Gallersdörfer und Jonas Lehner (je 3,2). Beste Schützen auf die Glücksscheibe waren Irmgard Singer mit 76, Georg Reil mit 69 und Valentin Schiesl mit 68 Punkten.

Wie Robl bei der Weihnachtsfeier informierte, hätten an vier Schießtagen 59 Schützen auf die Weihnachtsscheibe geschossen. Auf die Glücksscheibe erhaschte jeder Teilnehmer einen Sachpreis. Christine Gallersdörfer übergab stellvertretend für ihren Schwiegervater Ernst Gallersdörfer eine Spende an die Jungschützen. Der Sponsor hatte zur Dorfweihnacht Bastelarbeiten gefertigt und sich für den Erlös als guten Zweck die Schützenjugend auserkoren. Dafür wurde ihm besonders gedankt.

Spaß machte das vor der Feier abgehaltene Nussschießen unter den 60 Teilnehmern. Irmi Singer und Georg Reil hatten den Wettbewerb wieder mustergültig organisiert. Dank galt ferner Anita Renner, Monika und Lisa Robl sowie Kristina und Marco Rottenberg für besondere Dienste.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.