05.11.2021 - 12:12 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Timo Balzer gewinnt Schirmitzer Halloween-Schießen

Stolz zeigen die jungen Schützen ihre Urkunden und Pokale, die sie nach guten Leistungen erhalten haben.
von Externer BeitragProfil

13 Jungschützen beteiligten sich am Halloween-Schießen des Schützenvereins Hubertus. Die Teilnehmer stellten sich der Herausforderung auf die Kürbis-, die Halloween- und die Hexen-Glücksscheibe, auf die jeweils fünf Schüsse abzugeben waren. Gefragt waren eine Mischung aus Können und Glück. Mit Timo Balzer gewann am Ende der Teilnehmer, der sich auch der Veranstaltung entsprechend verkleidet hatte. Er erreichte 100 Punkte und verwies damit Valentin Schiesl (97 Punkte) und Louis Faltenbacher (94) auf die Plätze zwei und drei. Alle drei erhielten einen Pokal. Darüber hinaus konnten sie sich ebenso wie Maximilian Heigl und Nikolas Kalis auf den Rängen vier und fünf über Urkunden freuen. Jugendleiterin Monika Robl hatte den Wettbewerb organisiert und dabei Unterstützung von Josef Robl und Maximilian Bauer erhalten. Bei der Preisverleihung, die Schützenmeister Robl vornahm, ging kein Teilnehmer leer aus. Für alle Starter gab es Süßigkeiten und Knabbersachen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.