05.03.2021 - 12:34 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Uralten Kanalschacht in Schirmitz freigelegt

Sieht aus wie der Eingang zu einem Geheimgang, ist aber ein uralter Kanalschacht, freigelegt im Kiesweg.
von Norbert DuhrProfil

Bei den Bauarbeiten zur Sanierung der Blütenstraße und des Kieswegs wurde von der Baufirma im Kiesweg ein alter Kanalschacht freigelegt, der einen wunderbaren Einblick in die Geschichte des Kanalsystems in Schirmitz aus früherer Zeit offenbarte. Der aus seinerzeitigen Klinkersteinen gemauerte Kanalschacht wird jetzt im Zuge der Kanalerneuerung komplett abgerissen und durch einen neuen ersetzt. Bürgermeister Ernst Lenk fordert in diesem Zusammenhang die Grundstücksbesitzer in der Blütenstraße zur Nachprüfung ihrer Kanalschächte auf, ob sie in Ordnung sind. Es darf vor allem kein Abwasser in den Untergrund gelangen. Die Anwohner können sich auch von der Baufirma beraten lassen und einen neuen Kanal-Hausanschluss beantragen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.