26.02.2021 - 10:33 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Vollausbau der Blütenstraße in Schirmitz gestartet

In Schirmitz hat der Vollausbau der Blütenstraße begonnen. Zunächst wird ein Teil der Straße abgefräst, bevor es am Montag in die Tiefe geht, für die Sanierung der Kanal- und Wasserleitungen.
von Norbert DuhrProfil

In Schirmitz begann die Sanierung der Blütenstraße, die sich über mehrere Monate hinziehen wird. Die Firma Strabag aus Maxhütte-Haidhof hat auf einem leerstehenden Grundstück zwischen Wiesenstraße und Ginsterweg eine umfassende Baustelleneinrichtung angelegt. Seit Mittwoch läuft das Abfräsen der Teerdecken im Kiesweg und im unteren Teil der Blütenstraße vom "Stachus" her bis zur Einmündung des Kiesweges. Das Abfräsmaterial fährt der Schirmitzer Fuhrunternehmer Karl Koller ab. Ab kommenden Montag wird die Baufirma Strabag mit den Aufgrabungsarbeiten beginnen. Es müssen 795 Meter Wasserleitungen, 495 Meter Kanalleitungen und 735 Meter Straße erneuert werden. Dazu erhalten die Anlieger auch neue Hausanschlussleitungen und Anschlussmöglichkeiten für ein Breitbandnetz. Dies betrifft auch Teile der Flurstraße und des Ginsterwegs. Alle Erdarbeiten führt die Firma Strabag aus.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.