25.11.2021 - 10:59 Uhr
SchlammersdorfOberpfalz

Selbst mit 85 Jahren schwingt Helga Hölzel noch den Pinsel

Gut gelaunt feiert Helga Hölzel ihren 85. Geburtstag. Mit ihrer Tochter Petra verbindet sie viele Gemeinsamkeiten. Hierzu zählt auch die Begeisterung für das Malen.
von Gerhard LöcklerProfil

Schon seit fast einem viertel Jahrhundert ist Schlammersdorf ihre neue Heimat. Helga Hölzel konnte dort nun ihren 85. Geburtstag feiern. Der Reihe der Gratulanten schloss sich auch Bürgermeister Johannes Schmid an, der im Namen der Gemeinde für die Zukunft alles Gute wünschte.

Geboren wurde die Jubilarin in Sagan/Schlesien. 1945 wurde sie mit ihrem Bruder und den Eltern aus ihrem Geburtsort vertrieben. Bei Verwandten in Görlitz fand die Familie eine Bleibe, und Helga heiratete 1957 schließlich Kurt Hölzel. Vom Ehemann musste sie bereits vor fünf Jahren Abschied nehmen. Aus der Ehe gingen ein Sohn und eine Tochter hervor. Inzwischen darf sich Helga Hölzel auch über fünf Enkel und zehn Urenkelkinder freuen.

1997 kam die gelernte Konditorin nach Schlammersdorf, wo sie eine neue Heimat fand und sich wohl fühlt. Bei Handarbeiten, Basteln und Knobeln kommt keine Langeweile auf. Sie betätigt sich auch künstlerisch und teilt mit Tochter Petra die Leidenschaft des Malens. Die Beiden konnten schon wiederholt ihre ansprechenden Aquarelle auch in Schlammersdorf im Bürgerhaus ausstellen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.