19.03.2020 - 10:30 Uhr
Schlicht bei VilseckOberpfalz

Taufkinder und -eltern aus der Pfarrei Schlicht treffen sich

Zu einer Andacht trafen sich die Eltern aus der Pfarreiengemeinschaft, deren Kinder 2019 getauft worden waren, in der Schlichter Pfarrkirche.
von Autor CTProfil

"Nicht nur einmal zur Taufe die Kinder in die Kirche bringen, sondern sie in Kirche und Pfarrgemeinde hineinwachsen lassen" – das ist das Anliegen Gottesdienstvorbereitungsteams der Pfarrei Schlicht. Aus diesem Grund lud die Gruppierung die Eltern aus der Pfarreiengemeinschaft, deren Kinder 2019 getauft worden waren, zu einer kurzweiligen Andacht in die Pfarrkirche St. Georg in Schlicht ein. Pfarrvikar Hruday Madanu und Monika Krieger leiteten die Wortfeier im Altarraum, die sich thematisch an das Werk der Künstlerin Dorothea Steigerwald mit dem Titel "Bleib sein Kind" anlehnte. Für jedes der im Vorjahr getauften Kinder hatte man eine kleine Kerze verziert, die die Eltern bei der Feier an der Osterkerze entzündeten. Mit der Einzelsegnung der Taufkinder schloss die Andacht, an die sich ein gemütliches Treffen mit Kaffee und Kuchen im Pfarrheim anschloss.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.