03.07.2019 - 15:14 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

1. FC Schmidgaden feiert 70-jähriges Jubiläum mit einem Fußballturnier

Das Programm zum 70-jährigen Bestehen des 1. FC Schmidgaden beinhaltete auch ein Turnier für Juniorenfußballer. Zehn Teams aus der G-, F- und E-Jugend zeigten bei tropischen Temperaturen guten Fußballsport.

Ein Fußballturnier für die Junioren stand im Zuge der Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen des 1. FC Schmidgaden auf dem Programm.
von Externer BeitragProfil

Der Jubelverein hatte die Nachbarvereine DJK Dürnsricht-Wolfring, SC Kreith-Pittersberg, SG Schnaittenbach/Kemnath und den TSV Stulln eingeladen.

Der einheimische FC spielte bei den G- und F-Mannschaften in einer Spielgemeinschaft mit dem SV Trisching-Rottendorf. Das Turnier stand unter der Leitung von Franz Probst und Ehrenjugendleiter Karl Schimmer. Bei den G- und F-Teams spielte jeder gegen jeden, wobei keine Qualifizierungsspiele um die Plätze stattfanfen, so dass es bei den kleinen Kickern nur Sieger gab.

Das Abschlussspiel zwischen den E-Teams der DJK Dürnsricht-Wolfring und dem 1. FC Schmidgaden, das über die volle Spielzeit von 50 Minuten ging, konnte der FC mit 8:4 für sich entscheiden. Zum Schluss erhielten alle Spieler eine Erinnerungs-Medaille. Am Sonntag gab dann noch ein Abschlussspiel, bei dem sich ein Mischteam aus C- und D-Junioren der SG Dürnsricht-Wolfring, dem SV Trisching-Rottendorf und dem 1. FC Schmidgaden gegenüberstand.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.