07.08.2019 - 15:52 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Erst kicken, dann feiern

Lasset die Spiele beginnen: Bereits zum 42. Mal feiern die Arco-Kickers ihr Fussballfest mit "Plattenparty".

Erstmals wurde ein Wanderpokal ausgespielt, den sich die "Kulmerer" sicherten. Im Bild die Vertreter der beteiligten Mannschaften.
von Externer BeitragProfil

Eingeheizt wurde den zahlreichen Besuchern von DJ Murmel. Am Samstag starteten die Vorrundenspiele der acht teilnehmenden Mannschaften. Tags darauf standen als Höhepunkt die Finalspiele an. Die Sieger wurden von Vorsitzendem Thomas Schmal ausgezeichnet. Den ersten Platz sicherten sich die "Kulmerer". Es folgten D' Oberlandler, FC Inzendorf, KLJB Högling, Arco-Kickers, Reudige Hunde Schmidgaden, KLJB Rottendorf und SV Trisching-Rottendorf.

Im packenden Finale standen sich zwei Mannschaften gegenüber, welche schon viele Jahre in Inzendorf antreten. Über den Turniersieg und den neuen Wanderpokal, welcher erstmals verliehen wurde, freuten sich schließlich die "Kulmerer".

Neben den Spielen genossen die zahlreichen Zuschauer das herrliche Wetter und die vielen Schmankerl. Am Abend brachte "Alarmstufe Rock" das Zelt zum Beben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.