11.05.2022 - 13:54 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Frauenbund Schmidgaden ehrt langjährige Mitglieder

Ehrungen standen bei der Muttertagsfeier des Frauenbundes Schmidgaden auf der Tagesordnung.
von Alois DirriglProfil

Nach langer Corona-Zwangspause trafen sich die Mitglieder des Schmidgadener Frauenbundes wieder zur Muttertagsfeier im Pfarrheim. Die vorangegangene Maiandacht in der Pfarrkirche, die einige Vorstandsmitglieder in Szene gesetzt hatten, stand unter dem Motto "Maria am Wolkenfenster". Anschließend durften alle wieder ins festlich geschmückte Pfarrheim einziehen. Am Eingang erhielt jede Frau ein Glas Sekt als Willkommensgruß.

Vorsitzende Gerda Six lud zunächst zur Stärkung am Büffet mit vielen selbstgemachten Salaten ein. Danach leitete sie in den offiziellen Teil über. Hier standen Ehrungen auf der Tagesordnung. Für 25 Jahre Zugehörigkeit zum Frauenbund wurden Rosina Bauer, Ottilie Frenzel, Anette Großer, Christine Lang und Elisabeth Obermeier ausgezeichnet.

Hinterher lud die Vorsitzende noch zu einigen Veranstaltungen ein: Am 16. Juni Teilnahme an der Fronleichnamsprozession, vorher Blumenteppich legen, am 9. Juli Ausflug nach Nürnberg mit dem Zug, am 21. Juli Bibelwanderung, am 10. September Wanderung einer Etappe am Jakobsweg und am 16. September Kochabend.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.