19.08.2019 - 17:42 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Hotel für Wildbienen

Ein Wildbienenhotel – und das in der Form der nützlichen Insekten – basteln 30 Kinder mit der Feuerwehr Gösselsdorf.

Die Kinder laden Wildbienen ins Hotel ein: Stolz präsentieren die Buben und Mädchen ihre Bastelarbeit.
von Externer BeitragProfil

Unter der Anleitung der Turbo-Muttis (Frauen der Feuerwehrmänner) zauberten die Kinder der Mitglieder aus einer alten Blechdose, Acryl-Farbe und etwas Stroh diese Nisthilfe für Wildbienen.

Zuvor hatte man schon die Zelte und Wohnwagen für die bevorstehende Übernachtung aufgestellt. Danach wurde bei Kaffee und Kuchen für die Spiele wie Seilziehen, Wikingerspiel oder Wasserbomben mit dem Feuerwehrhelm aufstechen Mannschaften gebildet. Bei so viel Aktivität bleibt der große Hunger nicht aus. Der wurde von den Feuerwehrmännern heuer mit selbstgemachten Burgern und Pizzas gestillt.

Bei Einbruch der Dunkelheit versammelten sich die Kinder rund um den Vorsitzenden Anton Pösl, der sich erneut zu einer Nachtwanderung aufmachte, um gemeinsam nach „Zwergen und Elfen“ zu suchen. Nach der Rückkehr wurden am Lagerfeuer noch ausgiebige aufregende Gespräche geführt, bis sich viele der Familien in ihre aufgestellten Zelte verkrochen und dort die Nacht verbrachten. Nach einem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück war für viele wieder klar, dass sie auch nächstes Jahr am erlebnisreichen Kinderfest der Feuerwehr Gösselsdorf teilnehmen werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.