12.09.2018 - 10:21 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Zwei Pleiten zum Saisonauftakt

"Ran an die Kugeln" heißt es wieder für die Kegelmannschaften des SKC Schmidgaden. Allerdings verläuft der Saisonauftakt ernüchternd: Am Ende gibt es keinen Sieg.

Die zweite Mannschaft begrüßte Adler Nabburg und musste sich am Ende geschlagen geben. Es spielten: Christian Birner 391/467, Johannes Ries 384/426, Andreas Flierl 407/387, Florian Köppl 452/364, Josef Piehler 417/459 und Lena Gradl 395/422. Die vierte Mannschaft sah beim TV Nabburg wegen der starken Gegner kein Land und musste die Punkte den Gegner überlassen. Die Ergebnisse: Martha Piehler 405/450, Yvonne Prifling 364/365, Jürgen Butz 354/443, Kurt Hiesl 352/339, Thomas Bauer 383/428 und Marcus Kiener 432/424.

Der nächste Spieltag: Freitag, 19 Uhr, SKC IV - Neunburg vorm Wald; Samstag, 11.30 Uhr, Adler Nabburg - SKC III, 14 Uhr SKC I - 7 mit Eck Bergrheinfeld.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp