13.04.2020 - 15:38 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Holzstoßbrand bei Schmidmühlen

In der Nähe von Winbuch bei Schmidmühlen entzündete sich am Nachmittag des Ostermontag ein Holzstoß. Etwa 40 Feuerwehrleute rückten an und verhinderten mit ihrem Einsatz Schlimmeres.

Aufregung am Ostermontag: In Zanklberg bei Winbuch brannte ein Holzstoß.
von Paul BöhmProfil

Etwa 40 Einsatzkräfte rückten am Ostermontag, 13. April, aus, um einen Holzstoß in Zanklberg zu löschen. So waren die Feuerwehren aus Winbuch, aus Schmidmühlen und Mendorferbuch-Egelsheim vor Ort. Einsatzbereit waren auch Atemschutzträger, sie mussten jedoch nicht eingreifen.

Glasscherben und trockenes Gras wohl als Ursache

Schmidmühlen

Unter dem Kommando von Einsatzleiter Stefan Färber, Kommandant der Winbucher, verhinderten die Feuerwehrleute ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Garage. Wie das Feuer an dem Holzstoß ausbrechen konnte, ist bisher nicht geklärt. Polizeiangaben zufolge könnten Glasscherben den Brand ausgelöst haben.

Aufregung am Ostermontag: In Zanklberg bei Winbuch brannte ein Holzstoß.
Aufregung am Ostermontag: In Zanklberg bei Winbuch brannte ein Holzstoß.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.