24.07.2018 - 15:26 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Peter Bauer "ersägt" Bronze

Der Schmidmühlener Sportholzfäller stellt eine persönliche Bestleistung auf. Er hat sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Nach einem verhaltenen Start in den Wettbewerb kann sich Peter Bauer noch Platz drei sichern.
von Michael Zeissner Kontakt Profil

Im brandenburgischen Lichterfeld hat sich der Sportholzfäller Peter Bauer im F60 Cup der Stihl Timbersport Series Platz drei erkämpft. Der Veranstalter spricht in einer Pressemitteilung von einem selten knappen Ergebnis. Punktgleich mit dem Viertplatzierten, "aber rund 13 Sekunden Vorsprung ersägte sich der Schmidmühlener Bronze". Gestartet sei der Sportholzfäller in den Wettbewerb noch recht durchwachsen, habe dann aber aufgeschraubt und mit 10,52 Sekunden sogar eine persönliche Bestzeit an der Stock Saw abgeliefert. Bauer ist damit für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, die am Samstag, 18. August, im niederbayerischen Deggendorf auf dem Wettkampfplan steht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.