01.10.2019 - 10:27 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

CSU Schnaittenbach appelliert an Kraftfahrer

Mit der Plakataktion "Vorsicht Schulbeginn - Autofahrer nehmt Rücksicht!" appelliert die CSU Schnaittenbach an die Verantwortung der Autofahrer gegenüber den schwächsten Verkehrsteilnehmern, den Kindern.

Die CSU Schnaittenbach engagiert sich für einen unfallfreien Schulweg (von links): Markus Nagler, Matthias Rackwitz, CSU-Ortsvorsitzender Marcus Eichenmüller und Markus Frauendorfer.
von Markus NaglerProfil

Sie sollten vor allem innerhalb geschlossener Ortschaften die Tempobeschränkungen einhalten. Der Ortsverband unterstützt damit die Aktion der Jungen Union Bayern. „Rücksichtnahme ist nicht nur in der näheren Umgebung der Schule, sondern auch an den Bushaltestellen in den Ortsteilen wichtig“, stellte CSU-Ortsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat Marcus Eichenmüller heraus. Gerade in diesem Bereich wird mit Plakaten um besondere Vorsicht geworben.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.