Update 18.07.2019 - 18:17 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

Vermisster Senior aus Schnaittenbach wieder aufgetaucht

Seit Donnerstagnachmittag wurd ein 80-Jähriger aus Schnaittenbach vermisst. Rund drei Stunden später teilte die Polizeiinspektion Amberg mit, dass der Mann wieder aufgetaucht ist.

In Schnaittenbach wird ein Mann vermisst. Die Polizei sucht unter anderem mit Hunden nach dem 80-Jährigen.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Wie Polizeisprecher Florian Beck mitteilte, wurde der Mann gegen 14.15 Uhr das letzte Mal an seinem Wohnort, einem Seniorenheim in Schnaittenbach, gesehen. Seit etwa 15 Uhr waren mehrere Streifenwagenbesatzungen sowie Beamte mit Polizeihunden im Einsatz. Rund drei Stunden später, um 17.41 Uhr, fanden die Beamten den Vermissten. Dafür war ein Zeugenhinweis ausschlaggebend. "Einem Passanten war in Holzhammer, also zwischen Schnaittenbach und Wernberg-Köblitz, ein verwirrter älterer Herr aufgefallen und er informierte die Polizei", teilte Beck mit. Als eine Streife dort eintraf war der 80-Jährige zunächst wieder verschwunden. Nach kurzer Suche dann der Erfolg: Die Polizisten fanden den Vermissten wohlauf und brachten ihn zurück in das Seniorenheim.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.