08.09.2019 - 16:49 Uhr
Schneeberg bei WinklarnOberpfalz

Ein Ferientag wie in Italien

Die Feuerwehr Schneeberg bereitet rund 40 Kindern einen schönen Nachmittag am Dorfbackofen.

Nachdem der Teig ausgerollt war, durften die Kinder ihre Pizza nach eigenem Geschmack belegen.
von Annemarie MösbauerProfil

Unter dem Motto "Pizzaduft liegt in der Luft" lud die Feuerwehr Schneeberg die Kinder zum Ferienspaß am Dorfbackofen ein. Josef Schmid heizte den Backofen schon vor. Dabei legte er großen Wert auf trockenes Buchenholz, da dieses - wie er den Kindern erklärte - keinen Funkenflug auf das Gebäck hat.

Franz Herdegen berichtete, wo die Pizza herkommt, wie sie gemacht wird und welche Besonderheiten beachtet werden müssen. Danach wurden die fast 40 Buben und Mädchen in Gruppen eingeteilt. Sie durchliefen Spiele-Stationen, während ein Teil schon den von Franz Herdegen vorbereiteten Pizzateig ausrollte und nach eigenem Gusto mit Schinken, Salami, Paprika, Champions oder Käse belegte. Die Geschicklichkeitsstationen waren nach den Elementen der Feuerwehr aufgebaut. Dazu gehörte Wassertragen oder mit nassen Schwämmen werfen, Geschicklichkeit war beim Bierkasten-Lauf und beim blinden Hindernislauf gefordert und auch gezieltes Spritzen mit dem Strahlrohr stand im Plan.

Nachdem die ausgerollten Teige belegt waren, durften die Kinder diese an Josef Schmid übergeben, der die Pizzen in den Ofen schob. Nach einigen Minuten holte er sie knusprig gebacken wieder heraus. Die Kinder verzehrten diese mit Genuss. Am Mehrgenerationen-Spielplatz war auch eine Hüpfburg aufgebaut, so dass der Nachmittag wie im Fluge verging.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.