11.12.2018 - 14:21 Uhr
SchönseeOberpfalz

Bescherung aus Altkleidern

Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk erhält die Grundschule Schönsee: Aus dem Erlös der Altkleider-Aktion spendet die örtliche Kolpingsfamilie eine Summe von 250 Euro.

Die Kolping-Vertreter Hans Hermann (rechts), Birgit Höcherl und Kassier Erwin Hunger (von links) übergaben den symbolischen Spendenscheck über 250 Euro an Rektorin Maria Pfistermeister.
von Ludwig HöcherlProfil

Für Rektorin Maria Pfistermeister stellte die Spende der Kolpingfamilie ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk für die Schule dar. Vorsitzender Hans Herrmann, seine Stellvertreterin Birgit Höcherl und Kassier Erwin Hunger übergaben mit einem symbolischen Scheck die Summe von 250 Euro an die Schulleiterin.

Dieser Betrag stammt aus dem Erlös der letzten Altkleideraktion der Kolpingfamilie und findet an der Grundschule bestimmt eine passende Verwendung. Und die Schulleiterin weiß bereits, wie die Spende angelegt wird: Mit der Anschaffung von Pausenspielen für die Kinder.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.