08.10.2020 - 15:07 Uhr
SchönseeOberpfalz

Auf fünf Rad-Etappen durch den Norden Böhmens

Auch der Kupferberg war ein Etappenziel.
von Hans EibauerProfil

Zwischen Erzgebirge und Egertal waren die 26 Teilnehmer der Sommerradtour von CeBB und Bavaria Bohemia unterwegs. Auf fünf Etappen durch den Norden Böhmens bot sich ihnen ein Erlebnis der landschaftlichen Gegensätze. Losgestrampelt wurde in Cheb (Eger), Etappenziele waren unter anderem Sokolov, der untergegangene Kurort Bad Gießhübl (Kyselka), Karlsbad, der Kupferberg (Bild) und Chomutov (Komotau). Auch das nordböhmische Hopfenland um Žatec (Saaz) wurde erkundet, und ein Abstecher führte zum prächtigen Schloss von Libochovice. Nach insgesamt 250 gefahrenen Kilometern wurde das Ziel in Litoměřice (Leitmeritz) erreicht, ehe es wieder nach Hause ging.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.