02.07.2019 - 14:43 Uhr
SchönseeOberpfalz

Nachwuchs setzt Fundament für Bohnen-Tipi

Der Gartenbauverein setzt seine Nachwuchsarbeit fort. In den nächsten Wochen wächst in "Justinas Garten" ein Bohnen-Tipi heran.

Um die selbst hergestellten Trittplatten stellten die Kinder in "Justinas Garten" ihr Bohnentipi auf.
von Ludwig HöcherlProfil

Auf dem Weg zu den ersten Erfahrungen in der Gartenarbeit ist „Justinas Garten“ ein Eldorado für die Kinder im Gartenbauverein. Kürzlich wurden dort die im Frühjahr von Hand hergestellten Trittplatten ausgelegt und dazu ein Bohnen-Tipi von verschiedenen Sorten mit Stecken aufgestellt. Von Claudia Kulzer gab es dazu für die Buben und Mädchen viel Wissenswertes über Leguminosen, wie die Hülsenfrüchtler wie Busch- und Stangenbohnen auch genannt werden. Sie zählen zu den ertrag- und nährstoffreichsten Arten der Pflanzenfamilie

Eifrig gingen die Kinder beim Ausgrasen der Blumenbeete ans Werk und bepflanzten diese für die Wildbienen und Insekten. Eine vorgelesene Geschichte über die Biene Maja und ihren Freund Willi bestätigte die Bedeutung der Blüh- und Blütenvielfalt für die kleinen Brummer. Selbst gebackene Waffeln, Kuchen und Wassermelonen versüßten den Kindern die Zeit im Garten, zwischendurch gings noch zum Wassertreten in die vorbeifließende Ascha.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.