28.03.2021 - 14:27 Uhr
SchönseeOberpfalz

Rotkreuzgemeinschaft bietet Antigen-Schnelltest

Erste Antigen-Schnelltests wurden am vergangenen Samstag bei der Rotkreuzgemeinschaft vorgenommen. Weitere Termine sind am 2. und 3. April.
von Ludwig HöcherlProfil

Zur Umsetzung der Antigen-Schnelltest-Strategie im Landkreis bieten der BRK-Kreisverband und die Johanniter der Bevölkerung die Möglichkeit, sich kostenlos untersuchen zu lassen. Gemäß einer Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums hat jeder Bürger das Recht auf einen Antigen-Schnelltest. Dazu sind landkreisweit Zentren eingerichtet.

In der Unterkunft der Rotkreuzgemeinschaft Schönsee beim Gerätehaus der Feuerwehr, nutzten am vergangenen Samstag Bewohner aus dem östlichen Landkreis diese Gelegenheit. Die Tests, durchgeführt von Josef Kreuzer und Hans Eichstetter, erfolgte mit einem Nasen- und Rachenabstrich. Bereits nach wenigen Minuten lag das Resultat vor. Bei Vorlage eines negativen Ergebnisses wurde dies auf einem Formular bescheinigt, einem Verdacht auf eine Infektion würde eine Meldung an das Gesundheitsamt erfolgen.

Das Team der Rotkreuzgemeinschaft weist darauf hin, dass in Schönsee die nächsten Termine für eine Testung am Karfreitag, 2. April, von 9 bis 11 Uhr, sowie am Karsamstag, 3. April, 10 bis 13 Uhr, sind. Die Anmeldung erfolgt unter https://etermin.net/coronatest.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.