Schönseer Grundschüler entdecken die Welt der Technik

Schönsee
25.01.2023 - 19:01 Uhr
Stolz präsentieren die Schüler ihre Urkunden. Im Bild von links Michael Koller, MMM-Azubi Daniel Rosenmüller, Schulleiter Thomas Troidl, MMM-Azubi Florian Uschold, MMM-Ausbilder Thomas Hagl, Julia Danner von der MMM und Susanne Freudenstein vom Verein TfK.

Die Koller Stiftung ermöglicht den Kindern der Grundschule Schönsee die Teilnahme an Technikprojekt des Vereins „TfK – Technik für Kinder e.V.“

"Die Förderung für den technischen Nachwuchs ist der Grundstein für den wirtschaftlichen Erfolg. Es wird nach wie vor zu wenig getan, um den technischen und handwerklichen Nachwuchs zu fördern und für technische Themen zu begeistern", heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Michael Koller von der Koller-Stiftung finde es wichtig, Kinder von den elektronischen Geräten wieder hin zum handwerklichen Machen zu bringen. Mit den eigenen Händen etwas zu gestalten bringe viele positive Erfahrungen mit sich.

„SET – Schüler entdecken Technik“ heißt das Projekt, mit dem der Verein „TfK – Technik für Kinder e.V.“ aus Deggendorf Schüler frühzeitig für technische Themen begeistern möchte. Durch das praktische Erleben und den Spaß am Selbermachen haben Kinder die Möglichkeit, ihre Talente zu entdecken und auszubauen.

Die Azubis der MMM Münchener Medizin Mechanik GmbH hätten mit viel Freude den Technikkurs an der Schule gestaltet, so der Verein. "Die jungen Auszubildenden sind Vorbilder für die Schüler, denen sie gerne nacheifern. Nebenbei werden wichtige soziale Kompetenzen von den Azubis gewonnen. Eine win-win-Situation für alle Beteiligten", freuen sich die Initatoren.

„Es war eine Bereicherung für die Kinder, die jetzt alle das Löten können und einen Einblick in die Technik bekommen haben“, betont Thomas Troidl, Leiter der Grundschule.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.