24.02.2019 - 15:57 Uhr
SchönseeOberpfalz

Spektakel zum Endspurt

Die Blechlawine rollt, sogar ein Borstentier wird ausgelassen. Die "Froschhaxn" stehen auf der Musikbühne und zum Kinderfasching kommen alle Altersgruppen. Es geht an die frische Luft, und das Finale steigt schliesslich mit viel Witz.

Aktive der Feuerwehr Schönsee proben für ihren Aufritt beim Ball in der Schule. Letztes Jahr waren die „weltbesten Tenöre“ zu Gast.
von Ludwig HöcherlProfil

Die närrische Zeit biegt auf die Zielgerade ein. Im Schönseer Land bieten Vereine und Gruppen in den kommenden Tagen noch so manches Spektakel an. Am Donnerstag, "Nascha Pfinsta", 28. Februar, laden die Feuerwehrsenioren beim Lindauer Wirt um 19.30 Uhr zum Faschingskranzl ein. Tradition hat der "Pfatterer Omasch" in Weiding. Am Freitag, 1. März, ziehen die Musikanten der "Blechlawine" in Mönchskutten in die Wirtshäuser des Ortes und bringen beim "Derbleckn" die ein oder andere Neuigkeit ans Licht, über die bisher der Mantel des Schweigens gehüllt war. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthof "Zur Post"; eine Stunde später geht es in den Gasthof "Zum Frauenstein". Von dort zieht der Tross dann in den "Weidinger Hof".

"Wir lassen die Sau raus", ist das Motto des Feuerwehrballs in Stadlern, ebenfalls am Freitag, 1. März, Beginn 20 Uhr. Die Partyband "Sappralot" spielt auf und jeder maskierte Gast "Ü18" wird in den Räumen der Münchener Medizin Mechanik mit einer Überraschung begrüßt. Der Faschingsball der Schönseer Feuerwehr steht im Mittelpunkt des Faschingendspurts. Die Musikanten des "Froschhaxn-Express" machen am Faschingssamstag, 2. März, Station in der Aula der Schule. Die Besucher werden von Aktiven der Wehr wieder mit einem Auftritt überrascht. Es gibt Cocktails und für die Speisen sorgt der Gasthof "Zum Frauenstein". Platzreservierungen und Anmeldungen für einen Fahrdienst nimmt Vorsitzender Xaver Bayer, Telefon 0 96 74 / 16 19, entgegen. Einlass in die Aula ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.

Am Sonntag, 3. März, ab 14 Uhr steigt der Kinderfasching mit "Let`s Dance". Dazu lädt die Feuerwehr ebenfalls in die Aula der Schönseer Schule ein. Am Rosenmontag, 4. März, geht es bei der OWV-Wanderung ab 13.30 Uhr vom Rathaus nach Dietersdorf. Zu einer "Witze-Wanderung" lädt der Pascherverein die Bevölkerung zum Ausklang am Dienstag, 5. März, ein. Um 17 Uhr geht es vom Rathaus weg um den Hahnenweiher und dann Richtung Festplatz. Unterwegs werden an Stationen Witze erzählt und Getränke "zum Aufwärmen" gereicht. Ziel ist der Mostraum des Gartenbauvereins mit gemütlichem Beisammensein bei Brotzeit und Unterhaltung, dabei wird auch ein Sketch aufgeführt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.