09.02.2020 - 14:01 Uhr
SchönseeOberpfalz

Zuwachs im Bauhof-Fuhrpark

Auch falls noch Schnee fällt, ist die Stadt Schönsee bestens gerüstet: Am Bauhof trifft ein neues Allzweckfahrzeug ein.

Bürgermeisterin Birgit Höcherl und Mitarbeiter des Bauhofs erhalten bei der Übergabe des neuen Allzweckfahrzeugs technische Erläuterungen durch Christoph Nißl (Baywa Winklarn) und Verkaufsleiter Tobias Ostermaier (von links).
von Ludwig HöcherlProfil

Mit dem multifunktionalen Einsatzfahrzeug "Fendt Vario 313" (135 PS) ist der Fuhrpark des Bauhofs wieder bestens ausgestattet. Die Ersatzanschaffung für den Unimog U90 aus dem Jahr 1994 ist mit modernster Technik ausgerüstet und erfüllt Ansprüche der aktuellsten Abgasnorm. Tobias Ostermaier, Verkaufsleiter Kommunaltechnik bei der Baywa Obertraubling, dankte bei der Übergabe Bürgermeisterin Birgit Höcherl für die Zusammenarbeit mit der Stadt. Höcherl wiederum erwähnte die gute Beratung bei der Auswahl dieses Allzweckfahrzeugs.

Von Christoph Nißl, Baywa Winklarn, gab es bei dieser Gelegenheit für die Mitarbeiter am Bauhof eine Einführung mit ergänzenden technischen Informationen. Das Team um Bauhofleiter Josef Haberl sieht vor allem mit dem Frontlader an dieser Maschine vielseitige Einsatzmöglichkeiten bei den anfallenden Tätigkeiten bei jeder Jahreszeit. Außerdem kann der zuvor am 26 Jahre alten Unimog angebaute Schneepflug auch mit dem neuen Fendt genutzt werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.