10.03.2019 - 20:39 Uhr
SchwandorfOberpfalz

14-jährige Schwandorferin wieder da

Die 14-Jährige, die in Schwandorf vermisst war, ist wieder da. Das hat die Schwandorfer Polizei am Abend bestätigt.

In Schwandorf wurde eine 14-Jährige vermisst.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Verwandte der 14-Jährigen hatten bei Facebook eine Vermisstenmeldung veröffentlicht. Das Mädchen war am Samstagnachmittag von einem Einkauf nicht zurückgekehrt. Ihre erziehungsberechtigte Mutter meldete die 14-Jährige am Samstagabend bei der Polizei als vermisst.

Am Sonntagabend um 20.30 Uhr bestätigte die Schwandorfer Polizei gegenüber Oberpfalz-Medien, dass das Mädchen gefunden worden sei. Sie wurde gegen 19.30 Uhr im Bereich Bad Kötzting aufgegriffen. Sie sei wohlauf, befinde sich in polizeilicher Obhut und werde später den Erziehungsberechtigten übergeben.

Das Polizeipräsidium Oberpfalz bedankt sich im Namen der Polizeiinspektion Schwandorf für die zahlreichen Hinweise aus der Bevölkerung, von denen letztlich einer zum Aufgreifen des Mädchens führte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.