Betrunken vor Polizei randaliert

Schwandorf
03.08.2022 - 14:06 Uhr

Er sollte sich nur bei der Schwandorfer Polizei melden. Stattdessen randalierte ein 22-Jähriger am Dienstag vor der Inspektion und musste in die Zelle.

Ein 22-Jähriger wurde von der Schwandorfer Polizei in Gewahrsam genommen.

Ein 22-Jähriger kam am Dienstagmorgen zur Polizeiinspektion Schwandorf, um seiner gerichtlichen Meldeauflage nachzukommen. Diese war ihm wegen mehrerer Ladendiebstähle auferlegt worden. Der 22-Jährige klingelte, brüllte in volltrunkenem Zustand in die Sprechanlage und begann mehrfach mit Wucht gegen die Eingangstüre zu treten. Das teilte die Polizei mit. Der 22-Jährige habe gefesselt und zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden müssen. "Den restlichen Tag und die Nacht verbrachte der 22-Jährige in einer Polizeizelle, ehe er am Mittwoch morgen wieder entlassen wurde", berichtete die Polizei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.