20.05.2019 - 15:12 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Bunte Beiträge

Bunt gemischt waren die Beiträge der "Sonntagsdichter" bei ihrer Lesung im Pfarrheim in Fronberg. Veranstalter war die "Katholische Arbeitnehmerbewegung" der Pfarrei St. Andreas.

Die Sonntagsdichter gastierten mit ihren Begleitmusikern diesmal im Pfarrheim in Fronberg und stellten ihre neuen Werke vor.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

KAB-Sprecher Fridolin Gans hatte die Hobby-Dichter erstmals für einen Auftritt in Fronberg gewinnen können. Von der Brautschau bis zur "frustrierten Hausfrau", von den "blauen Pillen" bis zu den "Tautropfen" und von der "Kauflandkasse mit den Kondomen" bis zum "Lied des Allergikers" reichten die Gedichte und Prosatexte der Hobbydichter Ingeborg Baier, Lorna Simone Baier, Fritz Buchfink, Hildegard Heller, Helga Kuttner, Josef M. Mickisch, Lisa Neumeier und Alfons Treu. Zwischen den Beiträgen spielte das Duo Günter Schmid/Johannes Bauer zu den jeweiligen Inhalten passende Lieder: Von "Wochenend und Sonnenschein" über die "Sehnsuchtspolka" bis zum Doktor-Eisenbarth-Lied.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.