29.03.2020 - 15:03 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Corona: Rapider Anstieg

Am 8. März meldete das Landratsamt den ersten Fall einer Infektion mit dem Coronavirus im Landkreis Schwandorf. Seitdem steigen die Zahlen unaufhaltsam.

Im Landkreis Schwandorf liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen erstmals im dreistelligen Bereich: Bis Sonntagnachmittag waren 114 Fälle gemeldet.
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Genau drei Wochen ist es her, dass der erste Fall einer Infektion mit dem Coronavirus im Landkreis Schwandorf gemeldet wurde. Wie das Landratsamt mitteilte, kamen am Sonntag (Stand: 14.30 Uhr) bislang 17 weitere Fälle hinzu. Damit wurden aktuell 114 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Die Zahlen im Landkreis haben sich nach Angaben des Landratsamtes wie folgt entwickelt:

  • 8. März: Fälle: 1 gesamt: 1
  • 9. März: Fälle: 0 gesamt: 1
  • 10. März: Fälle: 1 gesamt: 2
  • 11. März: Fälle: 3 gesamt: 5
  • 12. März: Fälle: 0 gesamt: 5
  • 13. März: Fälle: 2 gesamt: 7
  • 14. März: Fälle: 3 gesamt: 10
  • 15. März: Fälle: 2 gesamt: 12
  • 16. März: Fälle: 1 gesamt: 13
  • 17. März: Fälle: 1 gesamt: 14
  • 18. März: Fälle: 6 gesamt: 20
  • 19. März: Fälle: 3 gesamt: 23
  • 20. März: Fälle: 1 gesamt: 24
  • 21. März: Fälle: 8 gesamt: 32
  • 22. März: Fälle: 7 gesamt: 39
  • 23. März: Fälle: 5 gesamt: 44
  • 24. März: Fälle: 13 gesamt: 57
  • 25. März: Fälle: 14 gesamt: 71
  • 26. März: Fälle: 3 gesamt: 74
  • 27. März: Fälle: 5 gesamt: 79
  • 28. März: Fälle: 18 gesamt: 97
  • 29. März: Fälle: 17 gesamt: 114
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.