16.10.2020 - 16:03 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Drei weitere Coronafälle im Landkreis Schwandorf

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus steigt im Landkreis Schwandorf weiter leicht an: Am Freitag kommen drei weitere Fälle hinzu.

Bei drei Landkreisbewohnern fiel der Coronatest positiv aus, gab das Landratsamt am Freitagnachmittag bekannt. Die "Corona-Ampel" für den Landkreis steht weiterhin auf grün.
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Drei neue Infektionen mit dem Coronavirus meldete das Landratsamt Schwandorf am Freitagnachmittag. Die positiv getesteten Personen wohnen in Dieterskirchen, Nabburg und Bruck. "Eine der in den letzten Tagen gemeldeten Personen musste heute in ein Krankenhaus eingeliefert werden, so dass aktuell zwei Covid-Patienten stationär behandelt werden", teilt Landratsamts-Sprecher Hans Prechtl weiter mit.

Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner lag im Landkreis Schwandorf am Freitag unverändert bei 14,88. Gemäß der gestern vom Ministerrat beschlossenen „Corona-Ampel für Bayern“ steht die Ampel bei diesem Wert auf grün.

Weitere Meldungen zum Coronavirus

Wie das Landratsamt außerdem mitteilte, kann in der Zulassungsstelle am Landratsamt seit einiger Zeit wieder ohne vorherige Terminvereinbarung vorgesprochen werden. Der Einlass erfolgt von Montag bis Donnerstag von 8 bis 15.30 Uhr und am Freitag von 8 bis 12 Uhr am Haupteingang des Landratsamtes.

Gemäß den gebotenen Hygieneschutzvorschriften wird jedoch nur einer begrenzten Anzahl von Personen gleichzeitig Einlass in das Amtsgebäude gewährt. Aktuelle Informationen können auf der Internetseite des Landkreises unter „Bürgerservice – Kfz-Zulassung/Führerschein“ abgerufen werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.