16.10.2019 - 16:24 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Einstimmig für den Amtsinhaber

Florian Peter steht weiter an Spitze der Freunde und ehemaligen Schüler des Gymnasium. Bei der Jahreshauptversammlung wird er einstimmig im Amt bestätigt.

Florian Peter (rechts) und Benedikt Riedl (links) dankten Hannes Baringer für seine langjährige Tätigkeit als erster und zweiter Vorsitzender.
von Externer BeitragProfil

Der Förderverein ist für das Schwandorfer Gymnasium überall dort zur Stelle, wo keine oder nur unzureichende finanzielle Mittel im Haushalt der Schule vorhanden sind. Bei der Jahreshauptversammlung in der Schwefelquelle zog der Vorsitzende der Vereinigung der Freunde und ehemaligen Schüler des CFG-Gymnasiums-Schwandorf, Florian Peter, Bilanz über die abgelaufene Amtszeit. Neben der Unterstützung mehrerer P-Seminare wurde auch der Schüleraustausch des Gymnasiums mit seiner Partnerschule in China wieder finanziell unterstützt. Hierfür bedankte sich auch Schulleiter Johannes Werner bei den anwesenden Mitgliedern. Bei den anschließenden Neuwahlen des rund 250 Mitglieder zählenden Fördervereins wurde der Vorsitzende Florian Peter einstimmig im Amt bestätigt. Als Nachfolger für den scheidenden zweiten Vorsitzenden Hannes Baringer wurde Benedikt Riedl, Abiturjahrgang 2015, gewählt. Die Kasse übernimmt Hans-Jürgen Baumer, den Posten der Schriftführerin Julia Simbeck. Als Beisitzer fungieren künftig Hannes Baringer, Andreas Feller, Maria Karg-Pirzer, Kurt Mieschala, Michael Schickram und Heinz Riedel.

Zum Abschluss der Versammlung bedankten sich Florian Peter und Benedikt Riedl bei Hannes Baringer, der die Vereinigung viele Jahre als Vorsitzender und dann von 2013 bis 2019 als zweiter Vorsitzender entscheidend prägte und ihr weiterhin als Beisitzer verbunden bleibt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.