20.02.2020 - 17:25 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Faschingsgaudi im Schwandorfer Rathaus

Damen des Seelania-Elferrates hakten sich bei Oberbürgermeister Andreas Feller ein und drehten mit ihm eine Runde durch das Amtszimmer.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Die Faschingsgesellschaft "Seelania" stattete am Mittwoch Oberbürgermeister Andreas Feller einen Besuch im Rathaus ab und lud ihn zum Faschingszug am Samstag um 14 Uhr nach Steinberg am See ein. Das Stadtoberhaupt bedankte sich beim Elferrat und beim Prinzenpaar mit einem Sektempfang.

Die "Seelania" geht in die 30. Faschingssaison und organisiert wieder einen Zug durch die Ortschaft. Seelania-Präsident Andreas Lederer hat 32 Gruppenanmeldungen vorliegen. Von der See- zieht der Zug durch die Schlossstraße und weiter über die Heide-, Eichen- und Birkenstraße zurück zum Ausgangspunkt. Bis 13.30 Uhr ist die Zufahrt zu den Parkplätzen im Dorf möglich. Wer später kommt, kann sein Fahrzeug am Sportplatz, entlang der Kreisstraße oder am Movin'Ground abstellen.

Anschließend lädt die Seelania zur Grillparty ein. Bei schönem Wetter vor, bei schlechtem in der Sporthalle. Barbetrieb herrscht gleichzeitig auch "beim Fenzl" sowie im Sport- und im Pfarrheim. Am Sonntag ist in der Turnhalle und am Rosenmontag im Landgasthof Obermeier in Klardorf Kinderfasching. Beginn ist jeweils um 14 Uhr. Mit dem "Kehraus" am Faschingsdienstag "beim Obermeier" lassen die Mitglieder die Jubiläumssaison ausklingen. Das Prinzenpaar Pia I. und Bob I. überreichten dem Oberbürgermeister einen Faschingsorden. Damen des Elferrates hakten sich bei ihm ein und drehten eine Runde durch das Amtszimmer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.