19.06.2019 - 14:45 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Geld für die Orgel auf dem Kreuzberg

Zum Abschluss des Bergfestes auf dem Kreuzberg fand ein Benefizkonzert der Kreuzbergmusikanten unter dem Motto "Da berühren sich Himmel und Erde" im Marienmünster Kreuzberg statt. Nun wird der Erlös übergeben.

Die Organisatoren überreichten den Erlös des Benefizkonzertes für die Sanierung der Orgel.
von Externer BeitragProfil

Michael Zinnbauer, Leiter der Kreuzbergmusikanten, hatte zum Benefizkonzert der Kreuzbergmusikanten ein beeindruckendes Programm zusammengestellt, das die Zuhörer begeisterte. Die Musik reichte von der Barockzeit bis zur Moderne. Das berühmte Stück "Jesu bleibet meine Freude" von Johann Sebastian Bach war ebenso zu hören wie "I know my father loves me" von Sally De Ford und noch viele andere. Neben der Formation der Kreuzbergmusikanten kamen noch das Brass Quintett und eine Gesangsschola zum Einsatz. Besonders zu erwähnen sind die Gesangssolisten Maria Pritzel (Mezzospran), Franziska Zinnbauer (Sopran) und Michael Zinnbauer (Tenor). Auch die Zuhörer wurden ins Programm mit eingebunden und sangen bei zwei Gotteslobliedern kräftig mit. Ludwig Krammer moderierte das Konzert und bereicherte es durch seine informativen und inhaltlichen Beiträge sowie spirituellen Impulse. Den Erlös des Konzerts in Höhe von 1310 Euro übergab Michael Zinnbauer nun an den Orgelförderverein zugunsten der Orgelsanierung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.