19.12.2019 - 09:41 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Geschichte vom Pferd erzählt

Nicht jeder Freund aus Kindheitstagen ist verlässlich. Das muss eine 46-Jährige aus dem Raum Nabburg erkennen, der ein Bekannter die Geschichte vom Pferd auftischte.

Symbolbild.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Und das im Wortsinn: Der 39-jährige Bekannte hatte der Pferdeliebhaberin im Frühjahr per Video vorgegaukelt, dass er ihr einen Wallach verkaufen könne. Die Frau leistete daraufhin eine Anzahlung in Höhe von 1000 Euro für das Tier. Monatelang hielt der 39-Jährige dann seine Bekannte hin, bevor die Frau Anzeige erstattete. Nach den ersten Ermittlungen habe sich herausgestellt, dass der in Baden-Württemberg ansässige Verkäufer wegen Betrugsdelikten amtsbekannt sei, teilte die Polizeiinspektion Schwandorf mit. Womöglich habe es den angeblich zum Verkauf stehenden Wallach nie gegeben. Ob die Pferdeliebhaberin wieder an ihr Geld kommt, bleibe fraglich. Die Polizei ermittelt jedenfalls wegen Betrug.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.